19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 809 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 24.12.1837
 

Ihrer Wohlgeboren
Madame Bünau-Grabau,
hier.

Lpz. v. 24. December 1837.

Verehrteste Frau,

Herr Henselt bittet mich, Ihnen seine Bitte zu wiederholen, wie ich selbst auch mich ihr anschließe. Sie dürfen es diesem ganz prächtigen Menschen und Künstler schon nicht abschlagen und bezeichnen mir vielleicht die Wahl der Stücke genauer. Einem gütigen Ja entgegensehend
Hochachtungsvoll
Ihr ergebenster
R. Schumann.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Bünau, geb. Grabau Henriette (2125)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
418
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.