05.01.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3322
Geschrieben am: Sonntag 08.01.1854
 

Münster, am 8.ten Jan. 1854.

Geehrtester Herr Doktor,
Beikommend die gewünschte Partitur, deren späte Rücksendung Sie gütigst entschuldigen wollen. Im nächsten Monat werde ich die Freude haben, Ihre d moll Sinfonie aufzuführen, die ich nach ihrem Erscheinen sofort angeschafft habe.
Hochachtungsvoll:
C. Müller.

|4| Hierbei ein Paquet Musikalien, gez. H. S
Verpackung auf Absenders Gefahr
Herrn Musikdirektor
Dr. Schumann
Wohlgeborn
in
Düsseldorf.
frei.
Absender:
Musikdirekto[r Müller]

  Absender: Müller, Karl (1095)
  Absendeort: Münster
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
767f.

  Standort/Quelle:*) PL-Kj, Korespondencja Schumanna, Bd. 26/2 Nr. 174
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.