19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3833 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 24.09.1841
 

Fulda, am 24/9. 41.

S. T.
Hochgeehrtester Herr!

Indem ich wünsche, daß Sie sich über beyliegende 4 Werkchen in Ihrer neuen Ztsch. f. Msk. offenherzig aussprechen mögten; ersuche ich Sie zugleich: mir die, Ihnen v. Jahr u. Tag zugesandten Recensionen u. das Choralbuch v. Pörtner &. gefälligst zurückzusenden. In dieser Hoffnung u. unter gehorsamster Empfehlung an Ihre Frau Gemalin Clara, die ich persönlich zu kennen die Ehre habe, bin ich Ihr
ergbstr. D[iene]r. M. Henkel.

  Absender: Henkel, Michael (662)
  Absendeort: Fulda
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
567f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.