25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3357
Geschrieben am: Donnerstag 04.05.1848
 

Hochgeehrtester Herr Doktor!
Im Auftrage des Gesangverein Orpheus beehre ich mich, Sie zu dem Stif¬tungsfeste desselben, Sonntag, den 7. Mai Abends 8 Uhr in der großen Wirthschaft des gr. Garten, ganz ergebenst einzuladen und Sie freund¬lichst um Ihre, uns Allen höchst angenehme Gegenwart zu bitten. Früh 7 Uhr wird der Verein auch vom Feldschlößchen aus einen Spatziergang in den plauischen Grund unternehmen, und auch hierbei würde er sich freuen, Sie in seiner Mitte zu sehen.
Ew. Wohlgeboren
ganz ergebenster
Aug. Berthelt
Sekretär des Orpheus.
Dresden, d. 4. Mai 1848
|4| Herrn Musikdirektor
D. Schumann
hier.

  Absender: Orpheus, Gesangverein (13304)
  Absender-Institution: Orpheus, Gesangverein
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
838

  Standort/Quelle:*) PL-Kj, Korespondencja Schumanna, Bd. 19 Nr. 3466
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.