19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 22023 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 03.03.1854
 

Mit welch tiefem Bedauern ich gestern die niederschlagende Nachricht vernommen habe, die Sie, lieber Herr Joachim, ganz ergriffen hat, brauche ich Ihnen nicht zu sagen. Verzeihen Sie, daß ich diese Zeilen an Sie richte, aber ich wüßte so gern ein Näheres darüber und in wiefern man sich für die prächtige Frau Schumann beruhigen darf; o welch namenloser Kummer für die edle zarte Frau, ach bitte bitte, so wie Sie Nachricht haben, lassen Sie mich wissen, wie's in Düsseldorf steht.

Die Herrschaften waren ganz erfüllt von Theilnahme und hoffen Beruhigenderes zu hören.

Sie werden ganz gebeugt sein bei der treuen Freundschaft und Ergebung die Sie für das Schumannsche Ehepaar hegen.

Ihre Ihnen ganz ergebene
Anna Bernstorff

  Absender: Bernstorff, Anna von (198)
  Absendeort: Hannover
  Empfänger: Joachim, Joseph (773)
  Empfangsort: Hannover
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.