19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10038 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 12.05.1868
 

Baden d. 12 Mai 1868
Geehrter Herr,
Sie erhalten hierbei ein Blättchen der Handschrifft meines Mannes für die Frau Gräfin Wimpfen. Leider fand ich kein kleines zusammenhängendes Stück, welches in ein Album gepaßt hätte, und kann daher nur eine Skizze senden.
Empfehlen Sie mich der Frau Gräfin und seien Sie freundlich gegrüßt von Ihrer
ergeb
Clara Schumann

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
Empfänger: Skiwa, Johann (für Gräfin Wimpffen) (6203)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 4
Briefwechsel Clara Schumanns mit Maria und Richard Fellinger, Anna Franz geb. Wittgenstein, Max Kalbeck und anderen Korrespondenten in Österreich / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Anselm Eber und Thomas Synofzik / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-015-5
800
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.